Eisige Erleuchtung

So graue Morgen verlangen nach einem erhellenden Abend. Ein Beutezug durch den verschlafenen Garten brachte zarte Farne und rote Beeren, ein verwegenes Stiefmütterchen, Efeublätter und trockene Samenstände.

wp-1578559478903.jpg

Alles in eine Schicht Wasser zwischen zwei Schüsseln gestreut und in das Tiefkühlfach gestellt, später mit einer kleinen Flamme bestückt, und schon erzählte das Licht am Ende des Tages vom glücklichen, warmen Zauber vergangener und kommender Draußenzeit.

wp-1578559085162.jpg

 

wp-1578559432730.jpg

7 Kommentare zu „Eisige Erleuchtung

  1. Liebe Lucy!
    Was für eine traumhafte Idee!
    Da leuchtet nicht nur das Licht im Eis, sondern auch das Herz!
    Ich werde im Sommer solche Eislichter machen und dann im Winter – wenn die Sehnsucht nach den Blumen immer größer wird – ab und zu eines leuchten lassen.
    Und plötzlich ist ein bißchen Sommer im Winter 🌸❄️🌼! Was für ein schöner Gedanke 😀!
    Vielen Dank für diese leuchtende Inspiration !!

    Es grüßt Dich herzlich
    Feder im Wind 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Liebe Lucy!
    Ja, Du hast recht! Es gibt in jeder Jahreszeit etwas zu finden: wenn man die Augen offenhält, entdeckt man ganz sicher viel mehr Blüten, Blätter, Beeren, Zweige,… als jemals in die Eislichter passen 😉!
    Vielleicht kommt der Winter ja noch und hilft beim Einfrieren ❄️😀.
    Liebe Grüße 🙋🏻‍♀️!

    Liken

  3. Hallo Lucy,
    das ist ja eine schöne Idee und Dein Blog gefällt mir auch sehr gut. Ich freue mich schon auf die nächsten Bücher von Patricia Koelle.
    Für alle, die sich schon nach dem blühenden Garten sehnen:
    Schaut Euch doch mal zur Überbrückung Carolas Garten im Panometer Leipzig an. https://www.google.com/url?q=https://m.youtube.com/watch%3Fv%3Dz7P8kMWB5TE&sa=U&ved=2ahUKEwip-7Pv1vbmAhXFwAIHHVZTCuIQtwIwAXoECAgQAQ&usg=AOvVaw1KcnLVCsv5Th5aovYY6Rs8
    Liebe Grüße von Flowerbiggi

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s